Company Logo

 

In der Schule Altchemnitz lernen 200 Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen in den Klassen 1 bis 9. Zur erfolgreichen Bewältigung von Lernprozessen werden besondere Hilfen und weitgehende Unterstützung benötigt.

  • Anschauliches Lernen heißt - Begreifen mit allen Sinnen

  • Individuelle Förderung heißt - kindzentrierte Arbeit auf der Grundlage eines individuellen Förderplanes

  • Praktisches Lernen heißt - lebenspraktische Orientierung

Lernen an der Schule Altchemnitz

Dies erfolgt durch:

  • Unterricht in Kleinklassen
  • Organisation vielfältiger Unterrichtsformen, wie Wochenplanarbeit, Stationenlernen, Werkstattarbeit oder projektorientiertes Lernen
  • kooperative Unterrichtsformen, wie Partner- und Gruppenarbeit
  • handlungs- und bewegungsorientiertes  Lernen
  • Förderunterricht sowohl in den Basisbereichen des Lernens (Wahrnehmung, Motorik, Sprache) als auch in unterrichtszentrierten Bereichen (Mathematik, Deutsch)
  • Klassenübergreifende Projekte
  • Arbeit an Computern bereits ab Klasse 1
  • Leseförderung im Rahmen der Schülerbücherei
  • Angebote zum Verhaltenstraining
  • Unterstützung der Förderung durch ganztagsschulische Angebote



Powered by Schule Altchemnitz - Schule zur Lernförderung ®